Rodnyansky

Alexander Jefymowytsch Rodnjanskij:

 (Ukrainisch: Олекса́ндр Юхи́мович Родня́нський, romanisiert: Oleksandr Yukhymovych Rodnianskyi; geboren am 2. Juli 1961) ist ein ukrainischer Filmregisseur, Filmproduzent, Fernsehmanager und Geschäftsmann. Als Medienmanager gründete Rodnyansky den ersten unabhängigen ukrainischen Fernsehsender 1+1 und leitete das russische Unternehmen CTC Media, das unter seiner Führung als erstes russisches Medienunternehmen an der NASDAQ notiert wurde.

Im Laufe seiner Karriere hat Rodnyansky über 30 Filme und mehr als 20 Fernsehserien produziert. Einige seiner bemerkenswertesten Projekte sind Elena (2011), Leviathan (2014) und Loveless . (2017) unter der Regie von Andrey Zvyagintsev, Der Duellant (2016) unter der Regie von Aleksey Mizgirev, The Man Who Surprised Everyone (2018) unter der Regie von Aleksey Chupov und Natasha Merkulova, Beanpole (2019) unter der Regie von Kantemir Balagov, Mama, ich bin zu Hause (2021) unter der Regie von Vladimir Bitokov und Unclenching the Fists (2021) unter der Regie von Kira Kovalenko.


FakeNews

FakeNews. Wer und warum? Ich sah dieses Foto der Times of Gaza auf Twitter. Die Bildunterschrift lautete: "Dringend: Die israelische Luftwaffe führt intensive Bombardierung mit weißem Phosphor in der Nähe des Al-Shifa-Krankenhauses in Gaza durch". Das klingt schrecklich, nicht wahr? Und es funktioniert. Es ist beängstigend. Es ist wütend. ⠀ Das Letzte, was ich will...

Lesen Sie weiter FakeNews


Aktuelle Nachrichten



wpSolution Live Chat

Lasst uns gemeinsam eine Geschichte schreiben!