Israelische Generäle - Pioniere des Linkssinns im Militär
   Lesezeit - 6

Israelische Generäle: Sind sie Pioniere der Linken im Militär?

Trotz unterschiedlicher politischer Ansichten wird niemand die Einzigartigkeit des Staates Israel bestreiten, sei es die Geschichte seiner Gründung oder die Erfolge in der Entwicklung des Landes. Israel wählt immer seinen eigenen Weg. Auch in Fragen der Innenpolitik.

Wie kommt es, dass in Israel Armeegeneräle linke Ansichten vertreten und der Sänger von Volksliedern und der Finanzminister - die extreme Rechte?

Einzigartigkeit

Die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) sind ein wichtiger Bestandteil der sozialen und politischen Landschaft Israels und verfügen über weit mehr als nur militärische Macht. Ehemalige israelische Generäle sind über ihre Militärkarriere hinaus aufgestiegen und haben sich in der Politik und Wirtschaft einen Namen gemacht. Dieser Übergang von der Verteidigungshierarchie zu einflussreichen gesellschaftlichen Funktionen hängt mit dem tiefen Vertrauen zusammen, das die Öffentlichkeit in die Streitkräfte setzt. 93 % der Israelis messen der Vertrauenswürdigkeit der IDF mehr Bedeutung bei als anderen nationalen Institutionen. Die weit verbreitete allgemeine Wehrpflicht spiegelt die Verflechtung des Militärs mit den israelischen Haushalten wider und sorgt dafür, dass Sicherheitsbelange ein ständiger Hintergrund des bürgerlichen Lebens sind. Darüber hinaus haben gesellschaftliche Forderungen nach einer Senkung der Militärausgaben die IDF dazu veranlasst, sich in wirtschaftliche Unternehmungen zu stürzen, insbesondere durch lukrative Landverkäufe, wodurch der militärische Einfluss grundlegend mit steuerlichen Bereichen verflochten wird.

Israelische Generäle - Pioniere des Linkssinns im Militär
"Die Meinungsverschiedenheiten zwischen Netanjahu und seinen Top-Generälen über das Endspiel des Krieges haben die ohnehin schon komplizierten Berechnungen über die Invasion und den anschließenden urbanen Krieg weiter verkompliziert.

Das linke Etikett und israelische Generäle

Im soziopolitischen Gefüge Israels geht die Rolle israelischer Generäle oft über die militärische Arena hinaus und beeinflusst die Gezeiten des politischen Denkens und Handelns. Ihre durch die Strenge des Kommandos und die Realität des Konflikts geprägte Sichtweise hat zu einer nuancierten Haltung zu verschiedenen nationalen Themen geführt und ihnen den Ruf eingebracht, sich linken Ideologien zuzuwenden, insbesondere in Fragen der Sicherheit und der Staatsführung.

  1. Die Sicht der Generäle auf den israelisch-palästinensischen Konflikt: 
    • Israelischen Generälen wird häufig nachgesagt, dass sie eher linke Ansichten vertreten, insbesondere in Bezug auf den andauernden israelisch-palästinensischen Konflikt. Aufgrund ihrer umfangreichen Erfahrung mit Militäroperationen haben sie ein Verständnis für die Komplexität derartiger politischer Probleme entwickelt und erkennen an, dass militärische Macht allein keinen dauerhaften Frieden schaffen kann.
    • Im Gegensatz zu einigen politischen Führern, die für eine fortgesetzte militärische Dominanz bis zu einer eindeutigen palästinensischen Kapitulation eintreten, vertreten diese Sicherheitsbeamten die Auffassung, dass eine politische Lösung für eine dauerhafte Stabilität unerlässlich ist. Sie betrachten die Besetzung des Westjordanlandes als ein Problem, das eine politische und nicht nur eine militärische Lösung erfordert, um eine nachhaltige Zukunft für Israelis und Palästinenser zu sichern.
  2. Ansichten zu Justizreformen:
    • Die von der Regierung vorgeschlagene Überarbeitung der Justiz hat bei hochrangigen IDF- und Sicherheitsbeamten Alarm ausgelöst. Sie sehen in solchen Reformen eine potenzielle Bedrohung für die Grundpfeiler der israelischen Gesellschaft und Demokratie.
    • Die Unabhängigkeit der Justiz wird nicht nur aus innenpolitischen Gründen, sondern auch zur Aufrechterhaltung der internationalen Zusammenarbeit als unerlässlich angesehen. Sie dient als Schutz für die Kommandeure und Soldaten der IDF und bewahrt sie vor möglichen internationalen rechtlichen Konsequenzen.
  3. Die Bedeutung von gesellschaftlichem Zusammenhalt und nationaler Identität:
    • Israelische Generäle und Sicherheitsbeamte betonen die Bedeutung des gesellschaftlichen Zusammenhalts und einer gemeinsamen nationalen Identität für die Wahrung der Sicherheit des Landes. Diese Überzeugung unterstreicht die Bedeutung, die sie dem Wehrpflichtsystem der IDF beimessen, das auf eine geeinte und motivierte Bevölkerung angewiesen ist.
    • Die Kontroverse um die Justizreform, die nach Ansicht vieler diese grundlegenden Werte untergräbt, hat bei den Sicherheitskräften große Besorgnis ausgelöst. Sie argumentieren, dass solche Maßnahmen das soziale Gefüge aushöhlen könnten, das für die Effektivität der IDF und die allgemeine Sicherheit des Landes von entscheidender Bedeutung ist.
      Die Einbeziehung der Erfahrungen und Erkenntnisse der Israelis stellt die eher traditionellen Militärdoktrinen in Frage und bietet eine breitere Perspektive, die politische, rechtliche und gesellschaftliche Überlegungen einschließt. Da die IDF weiterhin eine zentrale Rolle im Leben der israelischen Bürger spielen, bleibt der Einfluss dieser Generäle auf die Politik und die öffentliche Meinung ein zentraler Punkt des Interesses und der Debatte.
  4. Politisches Spektrum in der israelischen Gesellschaft:
    • Das politische Links-Rechts-Kontinuum in Israel wird in erster Linie von den Positionen zum arabisch-israelischen Konflikt beeinflusst. In diesem Zusammenhang gibt der rechte Flügel Sicherheitsmaßnahmen und der Aufrechterhaltung der jüdischen Siedlungen im Westjordanland den Vorrang, während der linke Flügel eher zu Friedensverhandlungen und territorialen Kompromissen neigt.
    • Die IDF als Institution sind überparteilich und konzentrieren sich auf die nationale Verteidigung und Sicherheit. Dennoch können einzelne Mitglieder, einschließlich hochrangiger Offiziere, persönliche politische Überzeugungen haben, die ihre postmilitärische Laufbahn und die politische Landschaft beeinflussen können.
Israelische Generäle - Pioniere des Linkssinns im Militär
Foto von Timon Studler auf Unsplash

Aber selbst wenn man die unterschiedlichen Ansichten berücksichtigt, ist sich das ganze Land einig in seiner Haltung zu dem, was heute geschieht - dem Krieg mit der Hamas.

"Es ist schwer zu glauben, dass Churchill oder Roosevelt dachten, sie könnten Hitler kontrollieren. Es ist unmöglich, seine Feinde zu kontrollieren. Entweder wir lassen zu, dass sie unser Land zerstören, oder wir werden sie besiegen. Und um es klar zu sagen: Israel befindet sich nicht im Krieg mit dem palästinensischen Volk im Gazastreifen. Wir führen Krieg gegen die Hamas. Niemand will einen unschuldigen Zivilisten, eine unschuldige Frau, ein unschuldiges Kind töten - aber wenn es einen Krieg geben soll, wird es Opfer geben".

Welcher Staat hat ein Recht auf die Zukunft?

Ergebnisse anzeigen

Laden ... Laden ...

Wir empfehlen auch die Lektüre:

Das Prinzip "Der Schwanz wedelt mit dem Hund": Wie es in der Politik funktioniert, Das Grab von General Qassem Suleimani, Ein "Leck" aus einer Militärsitzung, AGs haben die Nase voll von der NYT, CNN Hamas-Berichterstattung, Erste Lehren aus dem Krieg im Oktober 2023, Internationales Darlehen beendet

5 1 Abstimmung
Artikel Bewertung

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

3 Kommentar
Älteste
Neuestes Meistgewählt
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Sem
Sem
vor 1 Monat

Generäle sollten nach der Demobilisierung aus der Politik ausgeschlossen werden, damit sie ihre direkten militärischen Aufgaben ohne Rücksicht auf eine künftige politische Karriere wahrnehmen können.

Zuletzt geändert vor 1 Monat von Admin
Leon
Leon
vor 1 Monat
Antwort an  Sem

Ein kleines Land. Wo sonst finden wir unsere Führer?

Leon
Leon
vor 1 Monat

Eine seltene Situation, in der man den Generälen mehr Gehör schenken sollte


Wir bitten Sie, weiterhin mit uns die Wahrheit zu verbreiten. Die Welt muss wissen, was im Nahen Osten geschieht.
Foto veröffentlicht unter Abschnitt 27a des israelischen Urheberrechtsgesetzes. Wenn Sie der Eigentümer dieses Fotos sind, kontaktieren Sie bitte unsere Website.

Spenden
class="wp-image-4284"

NICHT VERGESSEN ZU ABONNIEREN

Ein täglicher Newsletter mit den neuesten Nachrichten. Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr zu erfahren.

Tags

Hier gibt es noch keine Inhalte zu sehen.

3
0
Ich würde mich über Ihre Meinung freuen, bitte kommentieren Sie.x
wpSolution Live Chat

Lasst uns gemeinsam eine Geschichte schreiben!